Sa 29°C
Stadt wählen

Dolomitsand

In der Region gibt es viele Karbonatfelsen, die bis auf den Meeresgrund reichen, der vor 245 Millionen Jahren noch den Boden der Alpenregion bildete. Unter den vielen verschiedenen Felsenarten ist auch der sogenannte zuckerkörnige Dolomit, der zu einem weissen, zuckerähnlichen Sand verarbeitet wird.

Valle di Blenio

Das Valle di Blenio wird auch Valle del Sole (Sonnental) genannt, da es die Kälte nicht kennt. Natürlich kann man im Winter dennoch auf den extra für Familien entworfenen Pisten Ski laufen, auf verschneiten Pfaden sanfter Ebenen Skilanglauf praktizieren oder Ausflüge entlang der Wälder und Bäche unternehmen. Die Gegend ist auch reich an Geschichte, die in den Aufmärschen napoleonischer Milizen ebenso wieder auflebt wie in den Räumen kleiner und schlichter Museen, in den Ruinen eines Schlosses oder in den Sälen einer Fabrik, in der die antike Kunst der Schokoladenherstellung den Düften und Geschmäckern des Territoriums Platz gemacht hat. Dieses Territorium ist reich an Produkten, die von Heilkräutern bis zum Thermalwasser und vom Käse zum Wein reichen. In der Gegend gibt es auch hunderte kleine Bauernhäuser, in denen Gäste ihren Urlaub auf intime und authentische Weise verbringen können.

Empfehlungen:

Empfohlene Ausflüge: