138318
Image 0 - Vier-Quellen-Weg: Zur Reussquelle
Image 1 - Vier-Quellen-Weg: Zur Reussquelle
Image 2 - Vier-Quellen-Weg: Zur Reussquelle

Der Vier-Quellen-Weg im Gotthardmassiv führt zu den Quellen der vier Flüsse Rhein, Reuss, Ticino und Rhone. Die Wanderung durchstreift einzigartige alpine Landschaften mit einer grossen Vielfalt an Pflanzen und Tieren und auch historischen Zeugnissen.

Etappe 3: Zur Reussquelle (Gotthardpass - Capanna Piansecco)

Entlang des Lago Lucendro führt die Route zur Quelle der Reuss am Fusse des Lucendropasses und über diesen.
Nach einer langen, aussichtsreichen Höhenwanderung über dem Bedrettotal ist das Etappenziel, die Piansecco-Hütte, erreicht.

Tipps

Folgen Sie dem abgebildeten Logo auf der gelben Wegweisung für das Wandern:
Sentiero delle quattro sorgenti n. 49.
 

  • Wasserdichte Kleidung, leicht und warm
  • Wanderschuhe
  • Handschuhe, Sonnenkappe, Unterwäsche
  • Rucksack, maximal Gewicht 5-8 kg
  • Erste Hilfe Set mit Taschenmesser
  • Schlafsack für Übernachtung in Berghütte
  • Taschenlampe, Sonnenbrille, Sonnencreme, Wasserflasche
  • Wanderkarte/Topografische Karte
  • Kompass
  • Fotoapparat
  • Essen
  • Regenschutz für Rucksäcke

 

Montagnepulite: Dieses Projekt wurde ins Leben gerufen, um eine effiziente und nachhaltige Führung der Berghütten im Tessin zu erreichen, insbesondere die Abfallentsorgung. Die verantwortungsbewusste Entsorgung von Abfällen ist eine Frage des gesunden Menschenverstands. Wir alle können eine Beitrag leisten: https://www.montagnepulite.ch/de/goldene-regeln.

Varianten

-


In der Nähe der Route