48H IN BELLINZONA

Stadt von Bellinzona

Wie Sie 48h in Bellinzona verbringen können


Bellinzona ist der ideale Ausgangspunkt, um den gesamten Kanton Tessin für einen Urlaub voller kleiner und verschiedener Erlebnisse zu besuchen. Nutzen Sie die Gelegenheit, zwei Tage in dieser schönen Stadt zu verbringen und ihre Wunder zu entdecken! Hier finden Sie einige Tipps, wie Sie am besten 48 Stunden in und um Bellinzona verbringen können!

Montebello Castle

Ein Besuch der Stadt Bellinzona, ohne die Burgen von Bellinzona gesehen zu haben, ist unvollständig. Planen Sie zu Beginn Ihres Urlaubs einen Besuch der drei Burgen von Bellinzona mit den Museen und Ausstellungen in ihrem Inneren ein. Nehmen Sie sich den ganzen Nachmittag frei, um sie in völliger Entspannung zu besichtigen.

Wenn Sie das Glück haben, am Samstag in Bellinzona zu sein, dürfen Sie den Termin „par excellence“ der Bellinzonesi nicht verpassen; der Samstagsmarkt ist eine echte Institution, hier finden Sie hochgeschätzte lokale Produkte, sowohl handwerkliche als auch gastronomische. Verbringen Sie den Vormittag zwischen den Marktständen und halten Sie zum Mittagessen auf der schönen Piazza Collegiata.


Um den Tag im Stadtzentrum ausklingen zu lassen, ist ein Besuch des Kunstmuseums ein Muss: In der Villa dei Cedri finden Sie sowohl die Dauerausstellung als auch Wechselausstellungen mit einem besonderen Schwerpunkt auf dem grafischen Sektor.

Als Alternative können Sie auch eine Führung durch die Stadt auswählen und zwar ganz nach Ihrem Geschmack, bevorzugen Sie eine gastronomische Führung oder etwas Aktiveres? Finden Sie zwischen unseren Vorschlägen, was für Sie passend ist.


Buchen Sie für einen besonderen Abend ein Abendessen im mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant „Locanda Orico“, das Juwel der Gastronomie von Bellinzona mitten im Herzen der Stadt. Eine köstliche Kombination aus italienischem und französischem Geschmack, mit anziehenden Vorschlägen, die regelmässig erneuert werden.


Am zweiten Tag ist ein weiterer unübersehbarer Anziehungspunkt sicherlich die tibetische Brücke von Monte Carasso, die vor den Toren von Bellinzona liegt und mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar ist. In der Nähe finden Sie die Seilbahnstation, die Sie zur Brücke und zum alten Dorf Curzutt bringt. Der gesamte Rundgang zu Fuss ab Monte Carasso oder Sementina dauert zirka 4 Stunden (ohne Aufstieg mit der Seilbahn).

Es gibt auch eine andere Möglichkeit, die Umgebung der Stadt zu besuchen. Machen Sie eine QUINTOUR auf dem Elektrofahrrad mit einem sorgfältig mit lokalen Produkten zubereiteten Lunchpaket. Folgen Sie der Karte und entdecken Sie die Wunder von Bellinzona! Für diese Tour müssen Sie einen halben Tag einrechnen.

Aktivitäten


Für Sie ausgewählt