DIE BURGEN VON BELLINZONA

Burg Montebello


REGELN COVID-19: Nach den neuesten Bestimmungen des Bundesrates werden ab Montag, 21. Dezember 2020, die drei Schlösser von Bellinzona, die Museen, die Türme, die Mauer, die Höfe, der Lift und die Zugänge bis zum 28. Februar 2021 für die Öffentlichkeit geschlossen.

20 Jahre UNESCO für die Schlösser von Bellinzona


Am 30. November 2000 wurden die Burgen von Bellinzona, die Mauer und die Stadtmauern von Bellinzona in das UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen. 
 


AUSGESETZT: Storie di fotografia

Ausstellung im Castelgrande

Entdecken

Tauchen Sie ein ins Mittelalter


Es waren einmal Ritter und Zugbrücken. Wo? In Bellinzona natürlich! Machen Sie eine Zeitreise und besuchen Sie die Burgen, die im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe erklärt wurden und in diesem Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum feiern.

Bewaffnen Sie sich mit einem Fotoapparat und entdecken Sie Castelgrande, Montebello und Sasso Corbaro. Zinnbewehrte Mauern, Türme und riesige Tore: Sie werden direkt ins Mittelalter hineinkatapultiert! Träumen Sie von den Heldentaten der Ritter und versetzen Sie sich in das Leben von damals. Sie werden nie wieder weg wollen!

Die Burgen von Bellinzona bieten den Besuchern mittelalterliche Geschichte zum Anfassen.

Kultur


Die Museen der Schlösser

#visitBellinzonese_Altoticino


erfahrungen


Für Sie ausgewählt