134184
Image 0 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm - Sommer
Image 1 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm - Sommer
Image 2 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm - Sommer
Image 3 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm - Sommer
Image 4 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm - Sommer
Image 5 - Seilbahnen Airolo-Pesciüm - Sommer

Seilbahnen Airolo-Pesciüm - Sommer

Info

Valbianca SA
CP 145
6780 Airolo
Tel: +41 91 873 80 40
marketing@airolo.ch
airolo.ch

Seilbahnen Airolo-Pesciüm - Sommer
 

An den Toren zur Südschweiz, 200 m von der Autobahnausfahrt Airolo entfernt, befinden sich die Seilbahnen Airolo-Pesciüm, mit einem grossen Parkplatz ausgestattet oder in nur wenigen Gehminuten vom Bahnhof Airolo aus erreichbar.
 

Die alpine Landschaft bietet einen herrlichen Panoramablick auf den Gotthard, das Bedretto-Tal und das Leventina-Tal. Im Sommer ist Pesciüm der Ausgangsort für viele Wanderungen und wird immer beliebter als Ziel für Biker und Radfahrer, die Spass oder auch einen Adrenalin-Kick suchen.
 

Pesciüm ist eine weitläufige natürliche Panoramaterrasse, die über dem Dorf Airolo thront. Dank der modernen Seilbahn können die Besucher täglich ohne Anstrengung bis auf den Sasso della Boggia auf 2065 Metern über Meer befördert werden. Der Aussichtspunkt Pesciüm bietet Ihnen einen spektakulären Blick auf die umliegende Bergwelt. Man kann den Wanderwegen in verschiedene Richtungen folgen: Wandern Sie auf dem Tremorgio Höhenweg, schattig und mit abwechslungsreichen Vegetation, erreichen Sie über die Alpe Ravina und das Dorf Giovett den herrlichen Tremorgio-See. Oder tauchen Sie in die wilde Natur mit ihren leuchtenden Farben ein, in die erholsame Stille und den Alpweiden entlang der "Strada degli Alpi" des Bedretto-Tals, um eine unglaublich faszinierende Region direkt vor dem herrlichen Gotthardmassiv zu entdecken.
 

Die Gegend von Airolo-Pesciüm entwickelt sich zunehmend zu einem Paradies für Mountainbiker. Mit zwei neuen Routen, die im Sommer 2019 eingeweiht wurden, steigt die Zahl der für Radfahrer reservierten Strecken auf acht. Die Routen sind für Familien wie auch für Biker geeignet, die einen Adrenalin-Kick suchen. Der Runcasc- und der Bosco-Trail, für Liebhaber von Zweirad-Abfahrten, bieten viel Spass mit ihren Bodenwellen, Sprüngen und Steilkurven und stellen für das Tessin eine Neuheit dar.
 

Dank der Ladestation in Pesciüm kann das Gebiet auch bequem mit dem Elektrofahrrad befahren werden. E-Bike-Liebhaber können das Panorama und die freie Natur in aller Ruhe entlang der Routen Ponte Filippi-Pesciüm und Fontana-Pesciüm geniessen. 

Nutzen Sie unseren neuen Bike-Shop, mieten Sie eines der verfügbaren Fahrräder und machen Sie sich auf, unsere Routen zu entdecken!  
 

Auch von der neuen Terrasse in Pesciüm aus, kann man in Ruhe das Panorama geniessen und sich die Köstlichkeiten des Bergrestaurants La Stüa, das Ende 2019 renoviert wurde, munden lassen. Die Küche unter der Leitung von Alberto Bottinelli und Martina Morelli bietet täglich lokale Produkte an, die auf einfache und gepflegte Weise verarbeitet werden, sodass Sie die Aromen der kulinarischen Tradition der Berge wahrnehmen können. Das Ende des Tages können Sie schliesslich in der Bar La Chièuna ausklingen lassen. Ein Treffpunkt der oberen Leventina für ein unterhaltsames Après-Bike mit Hintergrundmusik für Sportler und Geniesser.
 

SAISONALE SOMMER-LEVENTINA KARTE ZU VERKAUFEN
 

Sommer

Sommersaison 2020: 20.06.2020 – 11.10.2020
Öffnungszeiten: 8.15 - 18.15 Uhr
alle 30 Minuten (letztes Fahrt im September und Oktober 17.15 Uhr)


Winter
Öffnungszeiten: 8:30 - 16:30 Uhr
30 km Pisten (blau, rot und schwarz)
8 Lifte (2 Seilbahnen, 1 Sessellift, 3 Schlepplifte, 1 beweglicher Teppich, 1 Ponylift)
8 km Schneeschuhtrails (unterteilt in 3 Routen)
 

Partner Ticino Ticket

Dank dem Ticino Ticket können Sie diese Attraktion zu einem vergünstigten Preis besuchen. Fragen Sie nach dem Ticket in Ihrem Hotel, Campingplatz oder Hostel und nach den Angeboten, die es beinhaltet.

Eigenschaften

  • GEÖFFNET 20.06 - 11.10
  • TRANSPORTMITTEL Standseilbahnen - Seilbahnen